Aktuelles


6. Weinheimer Gesundheitstag am 24.02.2018

am Samstag, den 24. Februar 2018 findet zum 6. Mal der Weinheimer Gesundheitstag im Rolf-Engelbrecht Haus statt.

Unser diesjähriges Programm:

09:55 - 10:00 UhrEinführung in die Veranstaltung
Roland Kern (Journalist / Weinheim)
Dr. Frank Rommel (Regiomed / Weinheim)
10:00 - 10:10 UhrÜbergewicht: Wenn die Pfunde purzeln sollen - wohin wende ich mich?
Dr. Tilman Steinhausen (Hausarzt / Hirschberg)
10:10 - 10:20 UhrÜbergewicht: Wege aus der Krise - die chirurgische Behandlung der Adipositas: „Was erwartet mich als Patient?“
Dr. Thomas Simon (CA Chirurgie / GRN Weinheim)
10:20 - 10:30 UhrHerz und Kreislauf schützen: Nahrungsergänzungsmittel und Methoden zum erfolgreichen Abnehmen aus der Apotheke.
Frau Dr. Antonelle Azzolina (Apothekerin /Mult-Zentrum-Apotheke)
10:30 - 10:40 UhrBluthochdruck - Herzstolpern - Rückenschmerz: Stresssymptome und wie Sie vorbeugen können
Dr. Klaus Dallinger / (Hausarzt / Lützelsachsen)
10:40 - 11:00 UhrDiskussion der Vorträge
11:00 - 11:30 UhrPause: Besuch der Ausstellung und des Gesundheitsparcours
11:30 - 11:40 UhrSchmerzen verstehen
Thilo Füller (Physiotherapeut / Weinheim)
11:40 - 11:50 UhrDie Padovanmethode in der Logopädie und Lerntherapie
Susanne Eichner (Logopädin / Weinheim)
11:50 - 12:00 UhrParodontose ist vermeidbar - zehn Tipps können helfen!
Dr. Lars Albrecht (Zahnarzt / Weinheim)
12:00 - 12:10 UhrMyofunktionelle Kieferorthopädie“ (mykie) oder „natürlich und gesund wachsen ohne feste Zahnspange“
Dr. Andrea Freudenberg (Kieferorthopädin / Weinheim)
12:10 - 12:20 Uhr„Moderne Zahnheilkunde – stand heute“
Dr. Horst Boland (Oralchirurg / Weinheim)
12:20 - 12:30 UhrDiskussion der Vorträge
12:30 - 13:15 UhrPause und Besuch der Ausstellung und des Gesundheitsparcours
13:15 - 13:25 UhrWohnortnahe Gesundheitsversorgung bringt Sicherheit, Qualität und gute Genesung. Am Beispiel von Bluthochdruckpatienten werden die Vorteile erläutert.
Herr Dr. Heribert Weber-Kühn (Apotheker /Mult-Zentrum-Apotheke)
13:25 - 13:35 UhrFace-Former-Therapie: Training für Atmung, Gesicht und Mundraum
Ingrid Spies (Logopädin / Weinheim)
13:35 - 13:45 UhrVergiftungsunfälle im Kindesalter - welche Giftpflanzen schlummern im Garten“.
Frau Esther Herres-Bargon (Apothekerin / Rodenstein-Apotheke)
13:45 - 14:00 UhrDiskussion der Vorträge und Ende des Vortragsprogramms


5. Weinheimer Gesundheitstag am 28.02.2015

Ab 10 Uhr findet dieses Jahr am 28. Februar wieder der Gesundheitstag im Rolf-Engelbrecht-Haus statt.

Ursprünglich von nur einem Verein ins Leben gerufen, haben sich nun schon seit Jahren die Vereine „Ihre Therapeuten e.V.“, der „Ärzteverein regiomed Weinheim e.V.“, die „Zahnärzte Badische Bergstraße e.V.“ sowie die Apotheken in Weinheim zusammengeschlossen, um den Bürgerinnen und Bürgern Weinheims und Umgebung für Fragen über die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten Gesundheit, Therapie und Präention zur Verfügung zu stehen.

Ziel der Veranstaltung ist es, ein regelmäßiges Forum zu schaffen, in dem der direkte Kontakt zwischen Bürgern und den medizinischen Fachleuten an einem Ort zustande kommen kann.

Auch in diesem Jahr werden wieder sehr unterschiedliche Gesundheitsthemen in insgesamt 12 Vorträgen angesprochen, die dann anschließend diskutiert werden können.

Die Schriftstellerin Ingrid Noll wird zu Gast sein und einen kurzen Krimi vortragen, der ein medizinisches Thema streift……

Während der ganzen Veranstaltung können sich die Gäste an verschiedenen Informationsständen zu vielfältigen Fragen rund um das Thema Gesundheit und zu neuesten Produkten auf dem medizinischen Markt informieren.

Die eigene Fitness und Gesundheit kann an einem eigens für die Veranstaltung aufgebauten und von den Ärzten vom „Ärzteverein regiomed Weinheim e.V.“ betreuten Gesundheitsparcour geprüft werden. Auch Weinheims OB Heiner Bernhard hat seine Teilname an diesem „Gesundheitscheck“ zugesagt.

Für kleine Snacks und eine Erfrischung ist ebenfalls gesorgt.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Bis 14 Uhr sind Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Logopäden, Zahnärzte und Apotheker für Sie da, um auf Ihre individuellen Fragen und Anliegen einzugehen.

Hier finden Sie das Plakat zum herunterladen.


4. Weinheimer Gesundheitstag am 19.01.2013

Medizin zum Anfassen

Seit drei Jahren wird in regelmäßigen Abständen der Weinheimer Gesundheitstag durch den Verein Ihre Therapeuten e.V. und das Ärztenetz regiomed veranstaltet.
Um den Bürgern und Patienten ein noch breiteres Informationsspektrum, zu aktuellen Themen der Medizin, bieten zu können, sind ab diesem Jahr, auch die Apotheker aus Weinheim und das Zahnärztenetz Zahnärzte Badische Bergstrasse an Bord.
So können aus vielen Disziplinen interessante Themen angeboten werden.
Ob zu Fragen der Medizin, Physiotherapie, Zahnmedizin oder Heilmittel aller Art, stehen Ihnen kompetente Fachleute, direkt vor Ort, als Ansprechpartner zur Verfügung.
In vier Blöcken mit je drei kurzen Beiträgen, werden Referenten medizinische Themen aus Ihrem Alltag leicht verständlich präsentieren.
Neben den Vorträgen wird im Rahmen des Gesundheitstages ein umfangreiches Programm mit Ausstellern aus den verschiedenen Bereichen der medizinischen Versorgung angeboten.

Am Samstag, den 19. Januar, freuen sich die Mitglieder dieser Interessengemeinschaft darauf, Sie ab 10:00 Uhr im Rolf-Engelbrecht-Haus begrüßen zu dürfen um mit Ihnen einen interessanten Tag zu verbringen.

Programm:

09:55 – 10:00 Uhr

10:00 – 10:15 Uhr

10:15 – 10:30 Uhr

10:45 – 11:00 Uhr     Diskussion der Vorträge

11:00 – 11:30 Uhr     Pause und Besuch der Ausstellung

11:30 – 11:45 Uhr

11:45 – 12:00 Uhr

12:00 – 12:15 Uhr

12:15 – 12:30 Uhr     Diskussion der Vorträge

12:30 – 13:00 Uhr    Pause und Besuch der Ausstellung

13:00 – 13:15 Uhr

13:15 – 13:30 Uhr

13:30 – 13:45 Uhr

13:45 – 14:00  Uhr    Diskussion der Vorträge

Auch dieses Jahr gibt es im Vorraum wieder „Medizin zum Anfassen“.
Während der ganzen Veranstaltung können aktive Maßnahmen, Therapiegeräte, Behandlungsformen und mehr, unter Anleitung ausprobiert werden.
Im Foyer werden verschiedene Firmen Ihre Produkte und Hilfsmittel zu diesem Thema präsentieren.

Es ist der Wunsch dieser Interessengemeinschaft, auch in Zukunft ein Forum zu bieten, in dem „Medizin zum Anfassen„ direkt von den Bürgern erlebt werden kann.

Die Vorträge enden um  ca. 14:00 Uhr.

Weitere Informationen zu den Vereinen erhalten Sie im Internet unter www.regiomed-weinheim.de sowie unter www.ihretherapeuten-ev.de

Hier finden Sie das Plakat zum herunterladen.


3. Weinheimer Gesundheitstag am 19.02.2011

gemeinsame Informationsveranstaltung des Therapeuten-Vereins „Ihre Therapeuten e.V.“ und des Ärztenetzes „regiomed-weinheim“,

Thema:

Vorsorge(n) vom Kind bis ins hohe Alter“

Damit wollen Therapeuten und Ärzte darauf hinweisen, dass Vorsorge(n) bereits im Säuglingsalter beginnt und uns lebenslang begleiten sollte.

Programm:

09:55 – 10:00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung
J. Drawitsch / Weinheimer Nachrichten

10:00 – 10:15 Uhr Einführung zum Thema Prävention
Dr. K. Dallinger (Internist, Hausarzt / Lützelsachsen)

10:15 – 10:30 Uhr Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen – ein Behandlungskonzept
Dr. U. Schaefer (Kinderarzt / Heddesheim)

10:30 – 10:45 Uhr Impfempfehlungen
Dr. C. Hahn (Kinderarzt / Hemsbach)

10:45 – 11:00 Uhr Diskussion der Vorträge

11:00 – 11:30 Uhr Pause und Besuch der Ausstellung.

Download des Flyers hier. 


Archiv 1996 – 2002

2002

25.08.2002
6. Woinemer Windeckfest ; Jazzfrühschoppen mit „Jazzdampfer“

24.08.2002
6. Woinemer Windeckfest: „Nacht der heißen Rhythmen“ mit „Ritmo Cantdente“

29.06.2002
3. Weinheimer Gesundheitsmeile unter dem Motto: „Rezeptfrei gesund“

2001

Sept.2001
Pressegespräch J. Boldrin und M. Stimper mit der „Rhein- Neckar-Zeitung“; Thema: Die Auswirkungen des neuen Heilmittelkataloges

26.08.2001
5. Woinemer Windeckfest: Jazzfrühschoppen mit den „Neckartown Jazzbabies“

25.08.2001
5. Woinemer Windeckfest mit der „Freddy Wonder Combo“

30.06.2001
2. Weinheimer Gesundheitsmeile im Rahmen einer landesweiten Aktion; Motto: „Wir begleiten Sie ein Leben lang“

März 2001
Firmierung eines neuen Vereinsnamens: „Ihre Therapeuten“

2000

27.August 2000
4. Woinemer Windeckfest: Jazzfrühschoppen mit den „Neckartown-Jazzbabies“

25.August 2000
4. Woinemer Windeckfest mit den „Lightnings“

15.Juli 2000
1. Weinheimer Gesundheitsmeile in der Fußgängerzone Weinheim als Pilotprojekt für eine landesweite Initiative / Informationen und Darstellung verschiedener. Therapieformen aller Berufsgruppen

Januar 2000
Teilnahme an der Podiumsdiskussion bei der FDP zur Gesundheitsreform in Hirschberg

1999

Dezember 1999
Briefaktion  der „IHW“ an das Bundesministerium für Gesundheit/ Patienten fordern ihr Recht auf Behandlung

August 1999
3. Woinemer Windeckfest: „Brasilianische Nacht“ mit der „Yussara Dance Company“
3. Woinemer Windeckfest: Jazzfrühschoppen mit der „Rhine-Stream-Jazzband“

April 1999
Zusammenkunft von Therapeuten und Patienten in Heidelberg unter dem Motto „Gesundheit als Bürgerinitiative“

1998

23.08.1998
2. Woinemer Windeckfest: Jazzfrühschoppen mit „Mr. Jelly`s Jam Band

22.08.1998
2. Woinemer Windeckfest: „Spanische Nacht“ mit Roberto Moreno & Los Morenos

März 1998
Flugblattaktion/ Befragung der Bevölkerung zur Grundversorgung mit Heilmitteln

1997

03.08.1997
1. Woinemer Windeckfest: „Jazzfrühschoppen“ mit den Neckartown Jazzbabies, anschließend Podiumsdiskussion „Ist das Heilmittelbudget die Lösung“?

02.08.1997
1. Woinemer Windeckfest: „ Italienische Nacht“ mit Pippo Azzurro

15. – 22.03.1997
Therapiewoche:

  • 22.03.1997
    Party in der Mehrzweckhalle Hohensachsen/ „ultimative Anti-Gesundheits-Reform-Fete“
  • 20.03.1997
    Tag der offenen Tür: Kostenlose Gesundheitsberatung in allen Praxen
  • 19.03.1997
    Diskussionsrunde in der Stadtbibliothek Weinheim; Thema „ ist unsere Gesundheit noch bezahlbar?“
  • 18.03.1997
    Vortragsabend in der Stadtbibliothek Weinheim; Themen Rückenschmerz/ Schlaganfall-Nachbehandlung
  • 17.03.1997
    Kostenlose Info-Hotline „Arbeit und Familie“
  • 16.03.1997
    Waldspaziergang mit „Gesprächen an der frischen Luft“
  • 15.03.1997
    Infostände in Weinheim und Umgebung

17.02.1997
Gründung der Interessengemeinschaft der Heilmittelerbringer (IHW) in Weinheim und Umgebung; heute Ihre Therapeuten e.V.

13.02.1997
Vortragsabend in Hirschberg mit Ärzten und Therapeuten

1996

03.12.1996
Teilnahme an der bundesweiten Demonstration gegen die Gesundheitsreform in Bonn

Dezember1996
Pressegespräch mit den WN über die aktuelle gesundheitspolitische Situation

23.11.1996
Demonstration in Weinheim gegen die 3. Stufe der Gesundheitsreform